LANDSHUTER FLIEGENFISCHER E. V.

 

Fliegenbindenachmittage

 

Nicht wenige Fliegenfischer kaufen sich ihre Fliegen – manche werden aber im Lauf der Jahre auch zu leidenschaftlichen Bindern. Vielleicht ist es noch einmal eine Steigerung im Fliegenfischerleben, wenn man mit einer Dose selbstgebundener Fliegen am Wasser erfolgreich unterwegs ist. Erfahrene Binder wie unser Gewässerwart und weitere Mitglieder geben ihre Kenntnisse gerne weiter.

Unsere Bindekurse finden immer in den Wintermonaten statt, in der Regel an Samstagnachmittagen im Januar und Februar in unserer Fischerhütte. Auch die  Jugend ist zu diesen  Veranstaltungen recht herzlich eingeladen.

 

 


 

Auch diejenigen, die nicht selber binden, sind herzlich willkommen, einmal hereinzuschnuppern. Gerne können auch Fliegen mitgebracht werden, die wir nachbinden, um Bindevorgänge zu erklären. 

 


  

 

   

 

 

 


 

  

 

  

 

 

Bindekurs der Jugend   
 

  

 Entenbürzelfliege (CDC) 

 Stilleben

 

 

 

Maifliege natur

 

Maifliege gebunden

 

 


 

 

An der Isen wird überwiegend mit Nymphen gefischt.

Zwei Muster als Beispiel:

eintagsfliegenlarve aus fasanenschwanzfibern

köcherfliegenlarve aus hasenfell

 

 

Maifliege in weniger als 3 Minuten

  https://www.youtube.com/watch?v=0yodifca85u

(Zur Anleitung bitte anklicken!)

Top